Hämorrhoiden: Fragen Sie die Expertin!

Was hilft in meinem Fall am besten gegen Hämorrhoiden? Fragen Sie unsere medizinische Expertin!

Hämorrhoiden hat jeder Mensch. Die ringförmig Gefäßpolster am After sorgen dafür, dass der Darm verschlossen ist. Verstopfungen und häufiges starkes Pressen beim Stuhlgang, Bewegungsmangel, ballaststoffarme Ernährung und schlechte Durchblutung, aber auch Vererbung kann dazu führen, dass sich die Hämorrhoiden vergrößern.

Typische Symptome sind dann Schmerzen, Jucken und brennen nicht nur beim Stuhlgang. Manchmal treten die vergrößerten Hämorrhoiden sogar aus dem After aus und sind von außen tastbar.

Hämorrhoiden sind auf verschiedene Weise behandelbar: In leichten Fällen sorgen Salben und Zäpfchen für Linderung, fortgeschrittene Hämorrhoiden müssen meist operativ verkleinert oder entfernt werden.

  • zum Wissenstest

    Wissen Sie, welche Behandlungen es bei Hämorrhoiden gibt und wie Sie dem schmerzhaften Leiden am besten vorbeugen?

Sie sind sich nicht sicher, ob es Hämorrhoiden sind, die Ihre Beschwerden verursachen? Unser Selbsttest gibt erste Hinweise.

Sie wollen sich über Therapiemöglichkeiten  informieren oder wissen, wie sie Hämorrhoidenleiden vorbeugen können?  Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Hämorrhoiden?

Hier können Sie diese kostenlos und anonym in unserem Expertenrat stellen.

Unser Nutzerforum steht Ihnen als Archiv zur Verfügung. Informationsmaterial zu allen Themen rund um Hämorrhoiden und deren Behandlung gibt es außerdem zum Download in unserem Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Hämorrhoiden, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 25.02.2007, 04:08 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.02.2007, 10:52 Uhr
    Hallo Frau Hackenberg, am Freitag wurde meine Analfistel in Vollnarkose entfernt. Einerseits bin ich froh darüber, andererseits habe ich schon ziemlich Schiß da es eine recht große Wunde...   mehr...
  • 23.02.2007, 10:57 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.02.2007, 10:57 Uhr
    Guten Morgen, mein Proktologe hat mir letzte Woche jelliproct-Zäpfchen verschrieben (habe kleine Hämorrhoiden) und ich frage mich jetzt wozu diese wirklich gut sind. Leider ist mein Arzt nicht...   mehr...
  • 04.02.2007, 05:40 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 05.02.2007, 07:54 Uhr
    Guten Tag, ich werde wg Hämorrhoiden 1 Grades behandelt (Verödung 3 x) weil ich starke Probleme mit dem Sitzen direkt am After (Druckschmerz/Fremdkörpergefühl) habe, was bis jetzt noch nicht...   mehr...
  • 29.01.2007, 12:39 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.01.2007, 12:39 Uhr
    Hallo, vor zwei Tagen ist mir beim Duschen ein etwa erbsengroßer Knubbel im Anus aufgefallen. Ich habe allerdings keinerlei Beschwerden. Zwar hatte ich auch schonmal ein leichtes Jucken am Anus...   mehr...
  • 29.01.2007, 11:39 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 13.02.2007, 06:22 Uhr
    sehr geehrte frau dr. hackenberg, ich bin verzweifelt : seit ich vor 3 jahren eine darmOP hatte, habe ich wahnsinnige schmerzen und parästhesien am after . zur erklärung: es wurden 30 cm dickdarm...   mehr...
  • 29.01.2007, 09:43 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.01.2007, 07:43 Uhr
    Guten Abend, Ich habe auch eine schmerzhafte Veränderung am After. In einer ellipsenförmigen Fläche rund um den After ist die Haut mit sehr klarem Wundrand rot und wund, mehrere Risse verlaufen...   mehr...
  • 27.01.2007, 08:25 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 28.01.2007, 12:35 Uhr
    Sehr geehrte Ärztin! Ich habe vor 3 Wochen per Kaiserschnitt mein Kind bekommen und habe heute außen am Aftereingang einen roten Knubbel oder sowas bekommen, tut weh beim Setzen, gehen, aufstehen,...   mehr...
  • 16.01.2007, 03:46 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.01.2007, 05:27 Uhr
    Sehr geehrte Frau Doktor! Ich hatte wegen Blut auf dem Stuhl und Toilettenpapier vor 2 Wochen eine Darmspiegelung, bei der nur eine eingerissene Hämorrhoide 1. Grades festgestellt wurde....   mehr...
  • 15.01.2007, 11:44 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.01.2007, 07:49 Uhr
    Wegen Blut am Papier und in der Toilette wurde vor 10 Jahren eine Darmspiegelung gemacht, ohne Befund. Das Blut kam und ging und da ich sonst keine weiteren Beschwerden hatte, habe ich mich damit...   mehr...
  • 09.01.2007, 01:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 09.01.2007, 07:48 Uhr
    Halllo, ich bin ein leidgeplagter Mann, 40 Jahre alt und habe schon seit Ewigkeiten Probleme mit Hämoriden, AVT, Fissuren etc. Im März 2006 habe ich mich nach LONGO (davor etliche Ligaturen und...   mehr...
  • 05.01.2007, 12:35 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 05.01.2007, 12:35 Uhr
    Guten Tag! Ich hab infolge einer Mittelohrentzündung und der folgenden Antibiotikabehandlung zum ersten Mal (obwohl schon öfter Antibiotika bekommen) einen Vaginalpilz. Ich werde mit KadeFungin3...   mehr...
  • 30.12.2006, 04:51 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.12.2006, 06:56 Uhr
    Guten Morgen! Es ist 4.30 Uhr und ich liege bereits die ganze Nacht wach, weil ich vor Schmerzen nicht Schlafen kann und so langsam verzweifele. Seit Mittwoch habe ich Schmerzen, die sich ständig...   mehr...
  • 26.12.2006, 11:02 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 27.12.2006, 12:49 Uhr
    Guten Tag, ich bin wg. Hämorrhoiden 1-2 Grades in Behandlung und habe jetzt 3 Verödungen hinter mir. Nach der vorletzten hatte ich auch Schmerzen so das ich eine Schmerztablette nehmen...   mehr...
  • 14.12.2006, 09:08 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 14.12.2006, 09:08 Uhr
    Sehr geehrte Frau Dr. Hackenberg, ich muß leider ein wenig ausholen um Ihnen meine Probleme zu schildern: Seit meiner SS im Jahr 2002 habe ich akute Enddarmprobleme, die mi einer schmerzhaften...   mehr...
  • 10.12.2006, 10:49 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.12.2006, 10:49 Uhr
    Hallo, hatte vor 5 Tagen eine Häm - OP nach Longu (Stapler). Die Schmerzen, die ich da die erste Nacht hatte, waren unerträglich. Dabei soll das Stapler-Verfahren relativ schmerzfrei sein. Wie...   mehr...
  • 08.12.2006, 02:10 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 12.12.2006, 10:10 Uhr
    Hallo Frau Dr. Hackenberg, schon seit einiger Zeit kommt es immer wieder (mal mehr mal weniger) vor, dass sich bei mir im Afterbereich verstärkt Nässe bildet. Vor allem bei körperlicher...   mehr...
  • 06.12.2006, 10:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.12.2006, 10:26 Uhr
    Guten Tag, ich verspüre schon seit ca. 3 Wochen einen starken Juckreit am After und Damm. Ich habe einen trockenen Intimbereich und bei mir wurde in Abständen von 2 Wochen 2x ein Scheidenpilz...   mehr...
  • 03.12.2006, 12:36 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 03.12.2006, 12:36 Uhr
    hallo, ich (21) habe seit einigen Tagen das Gefühl, mein After sei verengt..habe gelesen, dass dies bei Hämrrhoiden 1. Grades vorkommt. Der Stuhlgang lässt sich nur schwer herauspressen und mein...   mehr...
  • 26.11.2006, 07:10 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 27.11.2006, 10:43 Uhr
    Sehr geehrte Frau Hackenberg, mein Mann hatte letztes Jahr im November einen Knubbel am After. Der behandelnde Arzt meinte, er müsse sich diesen unbedingt wegoperieren lassen (jetzt weiß ich,...   mehr...
  • 21.11.2006, 04:57 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 22.11.2006, 08:56 Uhr
    Hallo, ich bin momentan beruflich in Spanien und habe seit gestern Probleme mit den Hämorrhoiden. Ich habe in Deutschland immer Hametum Salbe genommen. Habe dieser aber leider nicht dabei. Wie...   mehr...
Interessante Artikel zum Thema
Helles Blut im Stuhl: Blutende Hämorrhoiden abklären lassen

Hämorrhoiden sind die häufigste Ursache von Blut im Stuhl. Es können jedoch andere Ursachen dahinterstecken mehr...

Hämorrhoiden: Wie gut kennen Sie sich aus?

Wissen Sie, welche Behandlungen es bei Hämorrhoiden gibt und wie Sie vorbeugen? Testen Sie Ihr Wissen! mehr...

Newsletter zum Thema Hämorrhoiden

Welche aktuellen Themen und Entwicklungen gibt es rund um Ihre Gesundheit? Erfahren Sie mehr im monatlichen Newsletter! mehr...