AVT teilweise geplatzt, wie nun weiterbehandeln?

Kategorie: Haemorriden.net » Expertenrat Hämorrhoiden | Expertenfrage

27.07.2019 | 20:24 Uhr

Guten Abend,

Ich habe eine diagnostizierte Analvenenthrombose, welche ich mit Dolo Posterine Salbe behandel. Es ist schon deutlich besser geworden. Vorhin habe ich jedoch eine kurze Blutung festgestellt (vermutlich durch langes Sitzen und dann Treppensteigen). Mittlerweile hat sie wieder aufgehört.

Ich stelle mir nun allerdings die Frage, ob ich weiterhin die Salbe benutzen kann oder es unbehandelt lassen sollte, weil die Wunde vielleicht noch nicht ganz geschlossen ist?

Da ich erst Montag meinen Arzt erreiche, erhoffe ich mir eine schnelle kurze Rückmeldung von den Experten. Vielen Dank im Voraus!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin Schönenberg-Hackenberg
Beitrag melden
28.07.2019, 13:45 Uhr
Antwort von Expertin Schönenberg-Hackenberg

Wenn Sie keine starken Beschwerden mehr haben, können Sie die Salbe auch weglassen und die weitere spontane Rückbildung abwarten.

Alles Gute !

Dr. E. S.

Beitrag melden
28.07.2019, 13:51 Uhr
Kommentar

Vielen Dank für die Antwort!

Wie ist Ihre Meinung zum Schwimmbadbesuch? Erstmal Wunde bzw Rest-AVT ruhen lassen ein paar Tage oder bedenkenlos im Chlorwasser schwimmen gehen?

Danke!

Expertin Schönenberg-Hackenberg
Beitrag melden
28.07.2019, 13:54 Uhr
Antwort von Expertin Schönenberg-Hackenberg

Ich würde raten, den Schwimmbadbesuch zu verschieben, bis die Wunde geschlossen ist.

Alles Gute !

Dr. E. S.