Avatar

Beginnender Analprolaps

Kategorie: Haemorriden.net » Forum Hämorrhoiden

08.11.2017 | 22:35 Uhr

Hallo Forum,

ich bin 26 und habe seit zwei Jahren im Sommer Probleme mit Hämorrhoiden. Eine Bindegewebsschwäche (denke ich) in Kombination mit schlechtem Lebensstil haben bei mir schon in jungen Jahren zu diesen Problemen geführt. Ich habe meine Ernährung umgestellt und mache schon mein Leben lang viel Sport.

Seit diesem Jahr nun beginnt bei mir leider ein Analprolaps. Mein Proktologe hat mir gesagt, ich solle den Schließmuskel regelmäßig am Tag an- und wieder entspannen, um einen Prolaps zu verhindern. Manchmal habe ich allerdings dieses Verlangen, das Ausgestülpte wieder händisch zurück zu drücken und frage mich, ob mir die Zeit davonläuft. Ich mache regelmäßig Beckenbodenübungen, die ich im Internet recherchiert habe, aber bin mir nicht sicher, ob sie wirklich Wirkung zeigen.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, an wen genau ich mich wenden soll. Ich hätte gerne jemanden, der mir beibringt, wie die Übungen genau gemacht werden sollen, dass ich auch das Gefühl habe, dass ich es richtig mache. Außerdem kann ich es einfach nicht einschätzen, wie weit fortgeschritten dieses Problem jetzt ist.

Gibt es hier welche, die ihre Erfahrungen teilen können? Ich bekomme es immer mehr mit der Angst zu tun (solche Probleme schon mit 26) und weiß nicht weiter. Das lähmt mich in meinem Alltag.

Danke euch.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

3
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
13.11.2017, 13:30 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag kaeptn,

vielen Dank für Ihren Beitrag in unserem Nutzerforum.

Gerne können Sie sich mit Ihrer Frage an unsere Expertin im Expertenrat wenden. Sie wird Ihnen sicherlich einen Tipp geben können und Sie hoffentlich bezüglich Ihres Problems beruhigen können.

Unseren Expertenrat finden Sie unter folgendem Link:

https://www.haemorriden.net/expertenrat/

Infomieren können Sie sich auch über unsere Artikel auf der Seite, z.B. welchen Sport man eher vermeiden sollte und welche Übungen hilfreich sein können:

https://www.haemorriden.net/alltag/sport-wellness/

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin