Stuhlform

Kategorie: Haemorriden.net » Expertenrat Hämorrhoiden | Expertenfrage

12.08.2019 | 23:07 Uhr

Sehr geehrte Frau Dr Schönenberg-Hackenberg

Ich habe seit 23 Jahren  Hämorrhoiden innerlich und äußerlich  die sich im Normalfall  immerwieder anschwellen die aber  mit Behandlung ( Zäpfchen  Salben usw ) höchstens nach zwei tagen beruhigen manchmal bei sehr große körperliche Belastung Stress und weiteres schon schlimmer werden können 

Zu meine eigentliche Frage

Ich habe seit monaten eckigen oder platgedrückten Stuhlform wenn die Konsistenz Normal ist

Ich hatte schon 

Magen-Darm Spiegelung  MRT sellink mehrfach Sonographie gabs gabs s auffälliges 

 Befund vom DS

Distales Rektum / Prokton: Zirkulär sind vier Hämorrhoidalknoten zu sehen die sich beim Pressen in das Lumen vorwölben.

Da ich den Befund erst später gelesen habe könnte dann nicht mehr fragen ob dass denn viereckigen Stuhlform denn ich habe erklären könnte?

Was meinen Sie?

Vielen Dank im voraus 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin Schönenberg-Hackenberg
Beitrag melden
13.08.2019, 13:53 Uhr
Antwort von Expertin Schönenberg-Hackenberg

Die Stuhlform hängt fast immer mit der Konsistenz des Stuhls zusammen, da Sie ja  Darmspiegleung etc. schon hatten (wann??) ist ein ernster Befund ja ausgeschlossen.

Vergrößerte Hämorrhdioen erklären die genannte Stuhlform nicht.

Alles Gute !

Dr. E. S.