Hämorrhoiden: Fragen Sie die Expertin!

Was hilft in meinem Fall am besten gegen Hämorrhoiden? Fragen Sie unsere medizinische Expertin!

Hämorrhoiden hat jeder Mensch. Die ringförmig Gefäßpolster am After sorgen dafür, dass der Darm verschlossen ist. Verstopfungen und häufiges starkes Pressen beim Stuhlgang, Bewegungsmangel, ballaststoffarme Ernährung und schlechte Durchblutung, aber auch Vererbung kann dazu führen, dass sich die Hämorrhoiden vergrößern.

Typische Symptome sind dann Schmerzen, Jucken und brennen nicht nur beim Stuhlgang. Manchmal treten die vergrößerten Hämorrhoiden sogar aus dem After aus und sind von außen tastbar.

Hämorrhoiden sind auf verschiedene Weise behandelbar: In leichten Fällen sorgen Salben und Zäpfchen für Linderung, fortgeschrittene Hämorrhoiden müssen meist operativ verkleinert oder entfernt werden.

  • zum Wissenstest

    Wissen Sie, welche Behandlungen es bei Hämorrhoiden gibt und wie Sie dem schmerzhaften Leiden am besten vorbeugen?

Sie sind sich nicht sicher, ob es Hämorrhoiden sind, die Ihre Beschwerden verursachen? Unser Selbsttest gibt erste Hinweise.

Sie wollen sich über Therapiemöglichkeiten  informieren oder wissen, wie sie Hämorrhoidenleiden vorbeugen können?  Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Hämorrhoiden?

Hier können Sie diese kostenlos und anonym in unserem Expertenrat stellen.

Unser Nutzerforum steht Ihnen als Archiv zur Verfügung. Informationsmaterial zu allen Themen rund um Hämorrhoiden und deren Behandlung gibt es außerdem zum Download in unserem Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Hämorrhoiden, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 18.05.2006, 01:35 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 18.05.2006, 02:19 Uhr
    Ich habe bisher eine Salbe mit Blutegel-Extrakt (Haemo-Exirhud) benutzt, die mir sehr gut geholfen hat. Die Apotheke gab mir die Auskunft, dass es dieses Mittel nicht mehr gibt. Die neue...   mehr...
  • 13.05.2006, 06:30 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 14.05.2006, 01:24 Uhr
    Vor 8 Tagen wurde mir ein Darmpolyp entfernt, aber ich habe noch immer große Schmerzen und sehe auch ein wenig Blut während des Toilettengangs. Komisch ist für mich, daß ich 2 Tage im Krankenhaus...   mehr...
  • 02.04.2006, 02:52 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 02.04.2006, 10:04 Uhr
    Hallo, Über die letzten zwei/drei Jahre entwickelt sich zwischen Hoden und Analeingang ein starker Juckreiz, der zu kleinen Bläschen führt und manchmal nässt. Zur gleichen Zeit und eher schlimmer ist...   mehr...
  • 31.03.2006, 02:13 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 15.03.2009, 06:00 Uhr
    Hallo, ich bin im September 2005 wg. einer Analfisur operiert worden. Die Fisur und der Afterschnitt sind bis zum heutigen Tag schmerzhaft. Mein persönliches Empfinden sagt mir das deie Fisur noch...   mehr...
  • 21.03.2006, 04:29 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 02.02.2010, 05:42 Uhr
    Hallo. Ich habe seit 2 Tagen Schmerzen im Afterbereich. Dort scheint sicht eine Art kleines Loch gebildet zu haben, an oder in dem auch ein kleiner Knubbel ist. Ich habe versucht 2 Bilder zu...   mehr...
  • 21.03.2006, 02:22 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.03.2006, 06:01 Uhr
    Jetzt hab ich noch ne andere Frage zu Tannolact: Kann sich die Harnröhre dadurch entzünden da ich auch gelesen habe das sowas durch Sitzbäder kommen kann ? Bisheriger Text: Oytan (25 Jahre)...   mehr...
  • 18.03.2006, 05:02 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 19.03.2006, 10:22 Uhr
    Hallo! Habe seit ein paar tagen analthrombosen.. heute ist der erste tag an dem es schon etwas besser ist...nehme Daflon tabletten und eine chreme... Jetzt frage ich mich wie es sich wohl mit...   mehr...
  • 16.03.2006, 10:56 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 22.03.2006, 03:39 Uhr
    Ich habe eine für mich sehr wichtige Frage, die mir bis jetzt leider keiner beantwortet hat, daher bin ich sehr verunsichert und habe Angst das dieses Problem spätere Schäden für meine Gesundheit...   mehr...
  • 10.03.2006, 12:15 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.03.2006, 12:15 Uhr
    Hallo, Tannolact: Soll ich ausschliesslich Tannolact Sitzbad anwenden oder kann ich zusätzlich auch die Tannolact Salbe (glaube jedenfalls schon mal von einer Tannolact Salbe gehört zu haben)...   mehr...
  • 09.03.2006, 08:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.03.2006, 01:35 Uhr
    Mein Frauenarzt hat heute bei mir eine Mariske festgestellt und gesagt, ich könne sie entfernen lassen. Es sei aber nicht unbedingt nötig und die Kosten würde die Krankenkasse wohl auch nicht...   mehr...
  • 07.03.2006, 06:51 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.03.2006, 07:52 Uhr
    Sehr geehrte Frau Dr. Hackenberg, hiermit möchte ich ihnen kurz mein gesundheitliches Problem schildern und sie um kurze Stellungnahme bitten: vor 3 Jahren habe ich mich einer...   mehr...
  • 05.03.2006, 12:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.03.2006, 07:48 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche und habe seit der 12. Schwangerschaftswoche Blutungen beim Stuhlgang - der beim erstmaligen Auftreten auch hart war - jetzt...   mehr...
  • 03.03.2006, 10:50 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 03.03.2006, 10:50 Uhr
    Ich habe seit 2 Wochen ein ständiges Gefühl als würde ich auf irgenetwas draufsitzen, war auch schon beim Artzt. Er tastete meinen Enddarm ab, und sagte das ich kleinere Hämoriden habe,es aber nicht...   mehr...
  • 28.02.2006, 03:04 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 01.03.2006, 02:49 Uhr
    Hallo, Frau Hackenberg ! Seit etlichen Jahren habe ich immer ein Nässen (ähnlich wie Schweiss, dachte am Anfang es wäre Schweiss habe aber hier auf ihrer Internet Seite entdeckt das man es wohl...   mehr...
  • 27.02.2006, 10:05 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.02.2006, 07:52 Uhr
    Sehr geehrte Frau Dr. Hackenberg, bei mir wurde vor 4 Wochen eine Hämoridalop gurchgeführt. Nachdem alles gut verheilt ist, also bis jetzt, habe ich bemerkt dass ich häufiger als vorher zu Blähungen...   mehr...
  • 23.02.2006, 12:24 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.02.2006, 12:24 Uhr
    Sehr geehrte Frau Doktor, meine Mutter ist an Brustkrebs erkrankt und muss sich nun einer Chemotherapie (6x FEC)unterziehen. Während der Infusion bekommt sie ein Mittel gegen die Übelkeit...   mehr...
  • 18.02.2006, 12:04 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 11.09.2007, 06:23 Uhr
    Sehr geehrte Frau Doktor Hackenberg, ich habe mir wohl beim Joggen eine Analthrombose zugezogen und war deswegen auch schon beim Proktologen, der den Befund bestätigte. Er wollte diese auch...   mehr...
  • 14.02.2006, 06:47 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.02.2006, 07:25 Uhr
    Ich habe seit fünf Tagen brennende und stellenweise pochende Schmerzen am Afterausgang.Wenn man darauffühlt dann ist da innen drin ein total harter Kloß.Ich schäme mich total zum Arzt zu gehen.Was...   mehr...
  • 09.02.2006, 03:42 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 11.02.2006, 01:37 Uhr
    Ich war am frühen Morgen noch auf Toilette und hatte keinerlei Beschwerden. Doch dann am Mittag hatte ich ein komisches Gefühl. Hab den Darmausgang abgetastet und auch mit Spiegel nachgeschaut und da...   mehr...
  • 22.01.2006, 01:34 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 22.01.2006, 16:28 Uhr
    Hallo ich wende mich an die Experten ebenso wie an andere Operierte, ich bin am 5. Dezember operiert worden und es wurde 2 inkomplette Analfisteln (die angeblich schon sehr ausgedehnt waren) und...   mehr...
Interessante Artikel zum Thema
Helles Blut im Stuhl: Blutende Hämorrhoiden abklären lassen

Hämorrhoiden sind die häufigste Ursache von Blut im Stuhl. Es können jedoch andere Ursachen dahinterstecken mehr...

Hämorrhoiden: Wie gut kennen Sie sich aus?

Wissen Sie, welche Behandlungen es bei Hämorrhoiden gibt und wie Sie vorbeugen? Testen Sie Ihr Wissen! mehr...

Newsletter zum Thema Hämorrhoiden

Welche aktuellen Themen und Entwicklungen gibt es rund um Ihre Gesundheit? Erfahren Sie mehr im monatlichen Newsletter! mehr...